SoSe 2018 | Bewerbung zur Dritten Forschungsklasse UNESCO Welterbe

Ab sofort können sich Master-Studierende der Fächer Ägyptologie und Afrikanistik, Ethnologie, Islamwissenschaft, Interkulturelle Kommunikation und Bildung, Japanologie und Public History für die Teilnahme an der Forschungsklasse UNESCO Welterbe SoSe 2018 & WiSe 2018/19 bewerben.

Interessierte Studierende der genannten Fächer reichen bitte ein Motivationsschreiben von 400 bis 600 Wörtern ein. Aus diesem Motivationsschreiben sollte hervorgehen, welchen Bezug der/die Studierende zum Thema Heritage Studies oder Kulturmanagement hat.

Leitfragen zum Verfassen des Motivationsschreiben sind:

  • Was reizt Sie am Thema Welterbe?
  • Haben Sie sich bereits mit dem Thema beschäftigt?
  • Was wären für Sie mögliche Themen, über die man / Sie forschen könnte(n)?

Deadline für die Abgabe des Motivationsschreiben ist der 1. April 2018. Bitte per E-Mail an: ulrike.wesch@uni-koeln.de

 

Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung der Forschungsklasse am 09. April 2018 obligatorisch:

  • 14506.7300 Interdisziplinäre Forschungsklasse UNESCO Welterbe – zur Praxis des Kulturmanagements (Vorbereitung) | U. Wesch, C. Gundermann, B. Hendrich, S. Köhn, Tim Wolfgarten |Mo 14-15.30 wöchentlich | S57 | Beginn 09.04.2018.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Studierende, i.e. 2 Studierende pro oben genanntes Fach. Werden in einem Fach die 2 Plätze nicht wahrgenommen, rücken Studierende der weiteren Fächer von der Warteliste nach.

Der Besuch von einer der unten genannten Methoden-Veranstaltung der Ethnologie wird – je nach Kenntnisstand - empfohlen:

  • 14506.1200 Ethnologische Methoden – eine Einführung | M. Pelican | Mo 12-13.30 wöchentlich | Hörsaal XII | Beginn 16.04.2018
  • oder 14506.5250 Master Interdisziplinär – Partizipative Methoden | M. Haug | Blocktermine siehe KLIPS 2.0 | Vorbesprechung Fr 13.04.2017 von 10-11.30 in S57

 

Angaben zum Leistungserwerb:

Aktive Teilnahme am zwei-semestrigen Praxisseminar, Projektbereich und Abschlusspräsentation im Rahmen des Symposiums im WiSe 2018/19: insgesamt 12 LP ggf. je nach Modulkontext benotet.

Aktive Teilnahme mit Studienleistungen in einer der Methoden-Veranstaltungen der Ethnologie: 3 LP (anrechenbar je nach Kontext des Studiengangs)

Fragen zur Belegung in KLIPS 2.0 richten Sie bitte an: m.boeck@uni-koeln.de