WiSe 2018/19| Symposium des 3. Jahrgangs 2018/19

Projektliste

Pin_orange_klein.png Ethnologie

Pin_grün_klein.png IKB

  • Kulturlandschaft Provinz Bali (Subak-System), Indonesien
  • Reisterrassen der phil. Kordilleren, Philippinen
  • Jakobsweg, Spanien

Pin_lila_klein.png Islamwissenschaften

  • Jerusalem

Pin_rot_klein.png Japanologie

  • Mino-Japanpapier, Japan

 

Downloads
Poster mit Programm

Heritage Around the World - Symposium am 08.02.2019

DSC_0141.jpgDas Thema "Heritage Around the World" hat sich gehalten". Obwohl der dritte Jahrgang der Forschungsklasse deutlich kleiner war als die beiden vorigen Jahrgänge, verteilten sich auch dieses Jahr die insgesamt acht Projekte auf immerhin drei verschiedene Kontinente und acht verschiedene Länder. Das Publikum wurde also auch in diesem Jahr wieder mit auf eine Weltreise genommen.

Während die letzten beiden Symposien zum Ende des Sommersemesters stattfanden, wurde das diesjährige Symposium zum Ende des Wintersemesters veranstaltet. (Hintergrund ist der Turnuswechsel der Veranstaltungen.) Die frische Winterluft sorgte also für klare Köpfe. Dies merkte man vor allem daran, dass alle Vortragenden ihre Projekte souverän einem gemischten Publikum vorstellten. Nicht nur Studierende und Lehrende waren anwesend, sondern auch einige externe Gäste nahmen das Angebot wahr - darunter natürlich auch das ein oder andere Familienmitglied.

In den Pausen konnte sich bei der Kaffeetafel gestärkt und mit Gleichgesinnten ausgetauscht werden. Bereits zum dritten Mal wurde die Abschlussveranstaltung der Forschungsklasse in diesem Format durchgeführt, um möglichst nah an die Atmosphäre einer regulären Tagung heranzukommen. Ein Programmpunkt, den es bei den meisten Tagungen allerdings nicht gibt, war die feierliche Übergabe der Forschungsklasse-Zertifikate zum Schluss. Wer hier nicht vor Freude strahlte, dem floss die ein oder andere Freudenträne.

Falls Sie Studierender der Universität zu Köln eines der Fächer Ethnologie, Geschichte, Interkulturelle Kommunikation und Bildung, Islamwissenschaften oder Japanologie sind, bewerben Sie sich bis zum 1. April 2019 auf einen Platz des vierten Jahrgangs! Nähere Informationen finden Sie auf dieser Seite oder in KLIPS.